Slow Food Magazin 04 - 2019
Tiefkühlen

Frischewunder oder Energieschleuder?

Erscheinungstermin: 30.07.2019

Eine Tiefkühltruhe oder wenigstens ein Tiefkühlfach fehlt in kaum einem Haushalt – praktisch, um Lebensmittel zu konservieren. Aber ist das Einfrieren auch »gut, sauber und fair« im Sinne von Slow Food? Klar ist Tiefkühlen gut, weil Vitamine erhalten bleiben, man die Ernte aus dem eigenen Garten konservieren kann – und wenn mal keine Zeit zum Kochen bleibt. Doch wie sauber ist die Technik, welche Auswirkungen hat sie für die Umwelt und das Klima? Und was die faire Bezahlung der Erzeuger von TK-Kost angeht: Eine Black Box ist transparent dagegen … Das Slow Food Magazin bringt Licht ins Dunkel Ihrer Tiefkühltruhe!

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

 Editorial  
von

 Fleisch ist kein Gemüse  
"Produkte wie pflanzliche Burger entfernen uns immer weiter von unseren Grundnahrungsmittel."
von

Saison für Sommergemüse
 Gestatten, Zucchino! Vielseitiger Sommerkürbis  
von

Kolumne
 Das Meer und das Klima  
"Was wir im Meer entsorgen, kommt zu uns zurück."
von

Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.