In eigener Sache

oekom auf der Frankfurter Buchmesse 2023

Erfahren Sie alles über unseren Auftritt auf der 75. Frankfurter Buchmesse und geplante Veranstaltungen mit unseren Autor*innen.

06.10.2023

oekom auf der Frankfurter Buchmesse 2023 | Klimakrise Ökologie Nachhaltigkeit Stadtentwicklung Aktivismus Agrarpolitik

oekom ist auch im 75. Jubiläumsjahr der Frankfurter Buchmesse wieder vor Ort. Schauen Sie gerne bei uns vorbei und besuchen Sie uns am Stand der unabhängigen Verlage in Halle 3.1 H61. Unseren neuen Vertriebspartner artfolio finden Sie in Halle 3.0 C27. Wir freuen uns auf Sie!

Zudem dürfen wir auf drei Veranstaltungen in Frankfurt mit unseren Autor*innen aufmerksam machen:

Stella Schaller mit »Zukunftsbilder 2045«

  • Mittwoch, 18. Oktober, 17 Uhr, Haus am Dom in Frankfurt am Main
    Im Rahmen von OPEN BOOKS – Das Lesefest zur Frankfurter Buchmesse.
    Mehr Informationen »
  • Donnerstag, 19. Oktober, 10 Uhr, Lesart Messebühne, Halle 3.1. H 33

Alexander Schiebel mit »Gift und Wahrheit«

  • Mittwoch, 18. Oktober, 18:30 Uhr, Haus am Dom in Frankfurt am Main
    Im Rahmen von OPEN BOOKS – Das Lesefest zur Frankfurter Buchmesse.
    Mehr Informationen »

Unseren Autor*innen stehen rund um die Veranstaltungen auch für Gespräche und Interviews zur Verfügung. Bitte melden Sie sich zur Terminvereinbarung gerne unter presse@oekom.de.

Weitere Veranstaltungen ergänzen wir in diesem Beitrag, sobald sie fest terminiert sind.

Mehr zu den Büchern 

Wie Konzerne und Politik ihre Macht missbrauchen, um Umweltaktivist:innen mundtot zu machen

1.372 Obstbauern, zwei Obstkonzerne, der Bauernbund und die Landesregierung in Südtirol erstatten Strafanzeige gegen den Autor und Filmemacher Alexander Schiebel, weil er den Pestizideinsatz in der ...   

Eine Reise in die Welt von morgen

»Wir brauchen eine Vorstellung davon, wie schön eine nachhaltige Gesellschaft sein kann - genau die findet man in diesem Buch!« - Maja Göpel

  

Mehr zu unseren Autor*innen 

Stella Schaller arbeitet als systemische Transformationsbegleiterin in Berlin. Die Mitgründerin des Thinktanks Reinventing Society leitet Beratungsvorhaben und ganzheitliche Weiterbildungen für die sozial-ökologische Transformation. Zuvor ...

mehr Informationen  

Alexander Schiebel wurde 1966 in Salzburg, Österreich geboren. Gleich nach dem Abitur hat er seine Leidenschaft fürs Geschichtenerzählen zum Beruf gemacht und in Wien das Filmhandwerk erlernt. 2013 zog er für fünf Jahre nach Südtirol und ...

mehr Informationen  

Weitere BeiträgeAlle anzeigen  

Bild zu Die imperiale Lebensweise stößt an ihr Limit – Interview mit Ulrich Brand und Markus Wissen
Interview

Die Bestseller-Autoren sprechen darüber, warum öko-imperiale Spannungen essentiell für das Verständnis aktueller Krisen sind und inwieweit grüner Kapitalismus gelingen kann.   

Bild zu Klimakrise ist jetzt: 13 Bücher zu Ursachen und Lösungen
Lesetipps

Unsere Lesetipps erklären die Ursachen der Klimakrise und zeigen konkret, was jetzt getan werden muss.   

Bild zu Die Transformation wird scheitern, wenn die Reichen nicht die Kosten zahlen – Till Kellerhoff im Gespräch
Interview

Unser Autor erklärt, warum ist es zwingend notwendig ist, dass wir uns als Gesellschaft mit einer Besteuerung von Überreichtum beschäftigen.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 40 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.