(Hrsg.), (Hrsg.), (Hrsg.), (Hrsg.), (Hrsg.)
Digitale Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Potenziale und Grenzen

ISBN: 978-3-86581-429-6
Softcover, 200 Seiten
Erscheinungstermin: 07.11.2013

Digitale Medien sind zu einem elementaren Bestandteil im Berufsleben und in der Freizeit vieler Menschen geworden; vor allem für Jugendliche sind diese »Alleskönner« kaum noch aus ihrer Alltagswelt wegzudenken. Immer vielseitigere ortsbezogene Anwendungen für Smartphones und andere mobile Endgeräte sowie webbasierte Angebote drängen seit Jahren auf den Markt. Aus der Sicht von Bildungsakteuren erscheint das »didaktische Potenzial« vielversprechend, bieten diese Technologien doch neue, attraktive Zugänge für Lernende zu den oft komplexen Fragestellungen und Themenfeldern einer nachhaltigen Entwicklung.

Anhand konkreter Bildungsangebote werden Möglichkeiten für den Einsatz digitaler Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aufgezeigt. An ausgewählten Beispielen wird darüber hinaus der Beitrag dieser Medien zum Erwerb grundlegender Kompetenzen der BNE erörtert.
mehr anzeigen  

BNE Digitale Medien Geoinformationssysteme Geo-Medien GIS GPS nachhaltige Entwicklung in der Schule Umweltbildung
Erhältlich als

Prof. Dr. Ulrich Michel ist Professor für Geoinformatik.

mehr Informationen  

Prof. Dr. Alexander Siegmund ist Professor für Physische Geographie und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

mehr Informationen  

Prof. Dr. Manfred Ehlers ist Direktor des Instituts für Geoinformatik und Fernerkundung (IGF) an der Universität Osnabrück.

mehr Informationen  

Dipl.-Geogr. Markus Jahn promoviert an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zum Einsatz von digitalen Fernerkundungsdaten im Kontext der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

mehr Informationen  

Alexander Bittner leitet das Referat Umweltbildung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Seine Schwerpunktthemen sind Bildung und Kommunikation in den Themenbereichen Naturschutz, Gewässerschutz, Erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Eine Erde, wie wir sie nicht kennen (wollen)
»3 Grad mehr«

Wie sieht eine Welt mit 3 Grad globaler Erwärmung aus? Was bedeutet das konkret für Klima und Wetter? Klimaforscher Stefan Rahmstorf schildert die drohenden Folgen.   

Bild zu Die 10 erfolgreichsten Bücher der oekom crowd
Crowdpublishing

Welche Ideen sollen zu Büchern werden? Das können Leser*innen über die oekom crowd mitentscheiden und so vielfältige Impulse für Ökologie und Nachhaltigkeit ermöglichen.    

Bild zu Kinderbücher zum Thema Nachhaltigkeit: Unsere Top-Tipps
Buch-Empfehlungen

Wie erklären wir unseren Kleinsten die größten ökologischen Probleme? Unsere Kinderbuch-Empfehlungen vermitteln auf spannende Weise Wissen zu Umweltschutz, Klimawandel und mehr.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.