Nachhaltigkeit für Einsteiger

Geschichte, Konzepte und Praxis

ISBN: 978-3-86581-788-4
Softcover, 116 Seiten
Erscheinungstermin: 11.02.2016

Nachhaltigkeit – was heißt das heute? Der ubiquitäre Gebrauch des Wortes Nachhaltigkeit zeigt dessen Bedeutung an, sorgt aber auch für inhaltliche Unschärfe. Diese Einführung schafft Klarheit. Sie zeichnet die Geschichte des Begriffes nach, stellt verschiedene inhaltliche Konzepte und Theorien vergleichend vor und untersucht Wege der praktischen Umsetzung nachhaltiger Ideen und Strategien.

Bildung für nachhaltige Entwicklung Nachhaltigkeitsdimensionen Nachhaltigkeitstheorien
Erhältlich als

Frank Stolze lehrt und forscht als Professor für Controlling und Rechnungswesen an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Im Master-Studiengang unterrichtet er Nachhaltige Ökonomie und Integriertes Management. Er ist Autor vieler ...

mehr Informationen  

Anna Petrlic arbeit als Koordinatorin des Kompetenzzentrums für Nachhaltige Entwicklung, angesiedelt am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) der Universität Tübingen.
Sie ist E-Learning-Trainerin, Initiatorin ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Nachhaltigkeit im Unterricht: Projekte, Pädagogik und Hintergründe
Lektüreliste

Ob Grundschule oder Sekundarstufe - das Thema Nachhaltigkeit gewinnt überall an Bedeutung. Unsere Lektüreliste bietet passend dazu unsere Buchempfehlungen für Lehrer*innen.   

Bild zu Der neue Bericht an den Club of Rome – ein Survivalguide für unseren Planeten
Pressekonferenz zu »Earth for All«

Sehen Sie die offizielle Vorstellung von »Earth for All« in der Bundespressekonferenz mit Jørgen Randers, Johan Rockström, Sandrine Dixson-Declève und Per Espen Stoknes.   

Bild zu Eine Erde, wie wir sie nicht kennen (wollen)
»3 Grad mehr«

Wie sieht eine Welt mit 3 Grad globaler Erwärmung aus? Was bedeutet das konkret für Klima und Wetter? Klimaforscher Stefan Rahmstorf schildert die drohenden Folgen.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.