Nachhaltigkeit für Einsteiger

Geschichte, Konzepte und Praxis

Softcover, 116 Seiten
Erscheinungstermin: 11.02.2016

Nachhaltigkeit – was heißt das heute? Der ubiquitäre Gebrauch des Wortes Nachhaltigkeit zeigt dessen Bedeutung an, sorgt aber auch für inhaltliche Unschärfe. Diese Einführung schafft Klarheit. Sie zeichnet die Geschichte des Begriffes nach, stellt verschiedene inhaltliche Konzepte und Theorien vergleichend vor und untersucht Wege der praktischen Umsetzung nachhaltiger Ideen und Strategien.

Bildung für nachhaltige Entwicklung Nachhaltigkeitsdimensionen Nachhaltigkeitstheorien
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Frank Stolze lehrt und forscht als Professor für Controlling und Rechnungswesen an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Im Master-Studiengang unterrichtet er Nachhaltige Ökonomie und Integriertes Management. Er ist Autor vieler ...

mehr Informationen  

Anna Petrlic arbeit als Koordinatorin des Kompetenzzentrums für Nachhaltige Entwicklung, angesiedelt am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) der Universität Tübingen.
Sie ist E-Learning-Trainerin, Initiatorin ...

mehr Informationen  

Beiträge zum Thema

Bild zu Wissenschaft unterstützt Klimaproteste
Scientists for Future

Warum die Aktivist*innen von Fridays for Future Recht haben, bezeugen Wissenschaftler*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einer Stellungnahme.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.