Slow Food Magazin 06 - 2020
Dossier: Food Heroes Wanted

Ran an die Rübe

Erscheinungstermin: 24.11.2020

»Kind, mach Karriere – werde Metzger!« – das dürfte 2020 wohl kaum jemand seinem Nachwuchs geraten haben. Nicht viel anders sieht es bei Bäckerinnen oder Köchen aus: Lebensmittelhandwerk und Gastronomie plagen Nachwuchssorgen. Dabei haben diese Branchen viel zu bieten, wenn es um Sinn der eigenen Arbeit geht, um Lust an gesunder Ernährung und Genuss! Das Slow Food Magazin geht der Frage nach, wie junge Menschen für Gastronomie und Lebensmittelhandwerk begeistert können. Mutige Protagonisten sind überall im Land zu finden: Vorbilder für die Food Heroes von morgen.

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Düsseldorf Hecht Nachhaltig Schenken Nachwuchskräfte Selbstversorgung
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Beiträge aus dieser Zeitschrift

Bild zu Ist Selbstversorgung aus heimischer Landwirtschaft möglich?
Regionale Ernährung

Regionale Produkte sind meist nachhaltiger – doch der Selbstversorgungsgrad in Deutschland lässt in vielen Bereichen zu wünschen übrig.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.