Slow Food Magazin 03 - 2022
Dossier: Tierzucht in der Sackgasse?

Genussreise: Niederbayern; Genuss-Schwerpunkt: Öl

Erscheinungstermin: 24.05.2022

Dossier: Sackgasse Hochleistungszucht

Es gibt mittlerweile Sauen, die dank Züchtung durchschnittlich 17 Ferkel werfen, immer häufiger wird die 20er-Marke geknackt. Die Sauen haben aber nur 14 Zitzen, sie können also gar nicht alle Ferkel gut ernähren. Das Beispiel zeigt besonders drastisch, dass das System der industriellen Tierhaltung zu Qualzucht führt, zu Überzüchtungen und Schäden. Maßnahmen zur Verbesserung des »Tierwohls« bleiben nur Symptombekämpfung. Was es stattdessen braucht, ist ein grundlegender Wandel – beim Futter, bei den Haltungsformen, bei der Zucht.

Außerdem im Heft:
Genuss-Schwerpunkt: Gutes Öl
Genussreise: Niederbayern

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

 Editorial  
von

Neuer Passagier an Bord
 Bleichspargel  
Huchels Leistungsauslese
von

Standpunkt
 Nachhaltige Gastronomie als Weg aus der Krise  
von

Kolumne
 Krieg und Hunger  
von

Erdbeeraufstrich Hochleistungszucht Niederbayern Öl
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Beiträge aus dieser Zeitschrift

Bild zu Falsche Freunde: Rechte Tendenzen in der ökologischen Landwirtschaft
Landwirtschaft & Ernährung

Wie Rechtsradikale die Öko-Szene zu unterwandern versuchen und mit Regionalität und »grüner Gesinnung« auf Stimmenfang gehen.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.