Slow Food Magazin 01 - 2017
Essen ist Heimat: Wie Ernährung Identität stiftet

Erscheinungstermin: 07.02.2017

Gerüche transportieren uns in unsere Erinnerungen zurück, das olfaktorische Gedächtnis setzt ein, noch bevor wir den Geruch identifiziert haben. Es vermag Sehnsüchte zu wecken – nach der Kindheit vielleicht, nach lieben Menschen oder einer Welt, die uns heil erschien – nach Heimat. So ist Essen Teil unserer Identität – wir wollen uns erinnern und suchen das Neue, wir schätzen alte Rituale und erfinden zeitgemäße Formen der kulinarischen Integration, wir lieben regionale Gerichte und freuen uns an internationaler Küche. Die vielen Facetten unserer kulinarischen Identität ergründet das Slow Food Magazin im Dossier »Essen ist Heimat«.

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Biolandbau Ernährung Gesellschaft nachhaltiger Konsum Nachhaltigkeit Vielfalt
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Ab einem Bestellwert von 35 Euro (ausgenommen Zeitschriftenabos) entfallen die Versandkosten bei Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.