Slow Food Magazin 04 - 2014
Kooperative LW

Slow Food Magazin 4/2014

Erscheinungstermin: 29.07.2014

Wer seinen Bauern kennt, braucht eigentlich keine Siegel beim Einkauf. Wer seinen Bauer zusammen mit anderen Verbrauchern finanziell unterstützt und sich an den Kosten des Betriebs beteiligt, um im Gegenzug am Ernteertrag teilzuhaben, ist noch näher dran, ist Ko-Produzent. Kooperative oder Solidarische Landwirtschaft heißt dieses marktunabhängige Prinzip, das mehr und mehr Anhänger gewinnt, nicht nur in Deutschland.

Antibiotika Bauern Biolandbau Einkauf Ernährung Ernte Garten Konsumverhalten ökologische Landwirtschaft Solawi Solidarische Landwirtschaft
Erhältlich als
zum Download bereit

Zuletzt erschienene Ausgaben 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.