Energiewende von unten

Erfolgreiche Lösungen für Strom, Wärme und Mobilität

ISBN: 978-3-86581-667-2
Softcover, 344 Seiten
Erscheinungstermin: 03.04.2014

Steht die Energiewende auf der Kippe? Dieser Eindruck wird in den Medien und in Wahlkampfreden erweckt. Dabei ist die Energiewende an vielen Stellen in unserer Gesellschaft längst Realität. Bürger und Unternehmen zeigen vor Ort, wie es geht:

Ein virtuelles Kraftwerk bündelt in Bingen am Rhein Notstromaggregate und Blockheizkraftwerke und stabilisiert damit unsere Stromversorgung. Ein energieautarkes Verwaltungsgebäude in Mainz demonstriert Mitarbeitern und Kunden nachhaltiges Denken und Handeln in der Praxis. Mit Schnellradwegen für Pendler aus der umliegenden Region schafft Kopenhagen Platz für urbane Mobilität. Dies sind nur drei von gut drei Dutzend Praxisbeispielen einer erfolgreichen »Energiewende von unten« aus den Bereichen Strom, Wärmeversorgung und Mobilität.

Der Autor Uwe Dankert zeigt damit, dass unsere Volkswirtschaft keineswegs eine Deindustrialisierung fürchten muss. Vielmehr bietet die Energiewende Chancen für eine nachhaltige regionale Wertschöpfung und eine gesellschaftliche Transformation.
mehr anzeigen  

Atomkraft Bürgerbeteiligung demografischer Wandel Energie Energie sparen Energiepolitik Erneuerbare Energien Gesetzgebung Gesundheit nachhaltiger Konsum Naturschutz Offshore-Windpark Raumplanung Verkehr Wasser
Erhältlich als

Der Physiker Uwe Dankert treibt die »Energiewende von unten« mit an. Mit seinem Beratungsunternehmen »udEEE Consulting« berät er Kommunen und Unternehmen bei Fragen rund um die Themen erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Er ist ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Wir trauern um Karlheinz A. Geißler
In eigener Sache

Der bekannte und eloquente Zeitforscher starb am 9. November 2022 im Alter von 78 Jahren.   

Bild zu 9 Stromsparmythen entlarvt: Diese Tipps sind eine Falle
»Energiesparen leicht gemacht«

Von Kurzwaschprogramm bis Bildschirmschoner – viele Tricks, die im Haushalt Energie sparen sollen, sind bei näherem Hinsehen gar nicht sinnvoll.   

Bild zu Klimaschutz: 25 Ausreden – und Gegenargumente
»Die Kunst der Ausrede«

Ausreden für klimaschädliche Entscheidungen gibt es viele – doch die meisten lassen sie sich leicht entkräften und ins Gegenteil wenden.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.