Image: Michael Kopatz
Michael Kopatz

Michael Kopatz ist Soziologe, Umweltwissenschaftler und Projektleiter am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie. Seit der Veröffentlichung seines gleichnamigen Buches ist »Ökoroutine« ein häufig verwendeter Begriff in der umweltpolitischen Debatte. Zu den Themen seiner wissenschaftlichen Tätigkeit tritt Kopatz bei Städten, Institutionen und Initiativen als Referent, Gastredner und Keynote Speaker auf.

Beiträge

Bild zu »2020 ist das entscheidende Jahr«
Klimadebatte

Der Klimakollaps rückt näher und die Politik schaut zu. Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer und oekom-Autor Michael Kopatz diskutieren, wie das Ruder noch herumgerissen werden kann.   

Bild zu Das Klima retten ohne moralische Appelle
Umweltpolitik

Michael Kopatz erklärt in seinem Vortrag, wie ökologisches Verhalten auch ohne erhobene moralische Zeigefinger zur Routine werden kann.   

Bild zu So erreichen wir mehr Klimaschutz
Zehn Gebote

Was können wir tun, damit sich in Sachen Klimaschutz endlich etwas bewegt? oekom-Autor Michael Kopatz hat dazu eine klare Haltung.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.