Ethik & Philosophie 

42 Treffer
DEMNÄCHST

Geschuldetes Handeln statt Schuldsprüche auf dem Weg zur Nachhaltigen Entwicklung

Softcover, 232 Seiten, erscheint am 10.06.2021

Wer hat sich schon gefragt, warum wir die Ökologische Krise nicht endlich überwinden, statt uns immer tiefer in sie hinein zu verstricken? Es gibt zwar immer wieder Ansätze, aber die große Wende ...   

Vorbestellen
erscheint am 10.06.2021

NEU

Der Technikwahn und seine Folgen. 2., erweiterte und aktualisierte Auflage

Softcover, 272 Seiten

Unsere Gesellschaft hat im Zeichen der Rundum-Digitalisierung einen riskanten Weg eingeschlagen. Begeistert von den fast magisch anmutenden Chancen und Möglichkeiten des Digitalen meinen Politik, ...   

lieferbar
Download

Wie wir die Schein-Nachhaltigkeit überwinden – Ein Transformationsleitbild

Softcover, 232 Seiten

Nachhaltigkeit ist inzwischen als Trend im Mainstream angekommen. Doch Verbreitung ist nicht gleich Vertiefung. Wirksame Erfolge bleiben beim Klima- und Umweltschutz weiterhin aus, sobald es um mehr ...   

lieferbar
Download

Dialog und Spiritualität in der sozial-ökonomischen Transformation

Softcover, 224 Seiten

Die Klima-Corona-Krise verschärft und präzisiert die Herausforderung der anstehenden sozial-ökonomischen Transformation. Viele Begriffe werden brüchig: Vertrauen, Glauben, Sicherheit, Schöpfung, Sinn.   

lieferbar
Download

Permakultur leben, die Welt gestalten. Eine Biografie

Softcover, 208 Seiten

Declan Kennedy ist ein irischer Architekt, der sich besonders in den Bereichen Nachhaltigkeit, Ökologisches Bauen und Städtebau (Urban Design) international profilierte. Als Hochschullehrer wirkte ...   

lieferbar
Download

Oder warum es an der Zeit ist, unsere technischen Möglichkeiten sinnvoll anzuwenden

Softcover, 360 Seiten

Gelingt die Transformation zur Nachhaltigkeit? Müssen die Probleme erst eskalieren, oder kann die Politik auch aus Einsicht in die Notwendigkeit entschlossen handeln? Roland Fischer stellt dar, wie ...   

lieferbar
Download

Über Ökologie und über Ökologie hinaus. Mit einer Einführung von Manfred Kriener

Hardcover, 208 Seiten

»Die Dezimierung der Welt ist mit ihrer Dezimalisierung eng verknüpft«, konstatiert Jürgen Dahl: Die modernen Wissenschaften haben die Natur zwar berechenbar und handhabbar gemacht, doch ...   

lieferbar
Download
Download

Ökologie, Frauen und neuzeitliche Naturwissenschaft. Mit einer Einführung von Christine Bauhardt

Hardcover, 368 Seiten

Über Jahrtausende galt die Natur als etwas Organisches, Heiliges. Nach naturwissenschaftlicher Revolution und Aufklärung aber begriff sie der Mensch nur noch als eine Produktions- und ...   

lieferbar
Download
Download

Architektin für Ökologie, komplementäre Geldsysteme und soziale Gerechtigkeit

Softcover, 232 Seiten

Margrit Kennedy (1939-2013) war besonders für ihr Engagement für komplementäre Währungen, aber auch als Ökologin und Frauenrechtlerin weltbekannt. Weil ihre Kindheit und Jugend durch die Ereignisse ...   

lieferbar
Download

Ein kritischer Dialog über die künstlerische Befreiung aus der ökologischen Unmündigkeit

288 Seiten

Um die Welt in einen lebensförderlichen ökologischen Organismus verwandeln zu können, bedarf es der Transformationsgewalt des diszipliniert hemmungslosen Künstlers. Würde jeder Einzelne das ...   

lieferbar
Download

Antworten aus Christentum und Buddhismus als Beitrag der Religionen

Softcover, 150 Seiten

Das Wissen steht bereit, Umsetzungsmodelle ebenso, doch der große Wurf zur Nachhaltigkeit lässt auf sich warten. Anlass genug, bei der gängigen Übersetzung des Drei-Säulen-Schemas Ökologie - ...   

lieferbar
Download

Ein Plädoyer für die Rettung unserer Lebensgrundlagen

Hardcover, 160 Seiten

Warum fällt es uns so schwer, uns rücksichtsvoll zu verhalten, obwohl wir um die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen wissen? Weil wir zum Teil immer noch durch archaische Instinkte gesteuert werden!   

lieferbar
Download
Download


Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 35 Euro (innerhalb Deutschlands).