Menschen über Bäume

Gedanken, Begebenheiten und Anekdoten aus vier Jahrtausenden

Softcover, 256 Seiten
Erscheinungstermin: 09.02.2017

Bäume haben die Menschen über Jahrtausende fasziniert. So mancher rühmte ihre Schönheit, andere sehnten sich danach, so zu sein wie sie: erhaben, vor Kraft strotzend, gelassen. Heute haben Bäume viel von ihrem Mythos eingebüßt, bisweilen werden sie nur noch als Holzlieferant betrachtet oder hinsichtlich ihrer Gefährdung problematisiert, weil in vielen Ländern riesige Waldflächen gerodet werden.

Es ist daher an der Zeit, den Bäumen etwas von Ihrer alten Würde zurückzugeben, sich ihrer positiven Wirkungen zu erinnern. In diesem Buch kommen Persönlichkeiten aus über 35 Ländern zu Wort und lassen uns an ihren »Baumgedanken« teilhaben. Ein wichtiger Beitrag, um die Natur wieder schätzen zu lernen, sich ihrer zu freuen und zur Ruhe zu kommen. mehr anzeigen  

Naturschutz Naturverständnis Rohstoffe & Ressourcen Wald
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Dietmar Olonscheck wurde 1954 in Berlin geboren. Er studierte Meteorologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit Jahrzehnten ist er von Bäumen begeistert. Eine Bestandsermittlung von Baum- Naturdenkmälern, die Teilnahme an vielen ...

mehr Informationen  

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.