Wilde Nachbarschaft

Wildnisbildung im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

ISBN: 978-3-96238-272-8
Softcover, 370 Seiten
Erscheinungstermin: 04.02.2021

Das 21. Jahrhundert stellt die Menschheit vor große globale Herausforderungen wie Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Bodendegradation und Verlust von Biodiversität. Einen wichtigen Beitrag zur Lösung dieser Herausforderungen kann Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) leisten.

Anne-Kathrin Lindau, Fabian Mohs, Alma Reinboth und Martin Lindner stellen Wildnisbildung als ein mögliches Konzept zur Umsetzung von BNE vor. Hierbei werden Lernende über das Erleben von wilder beziehungsweise verwildernder Natur zum Verstehen komplexer Systemzusammenhänge befähigt - um auf dieser Basis Nachhaltigkeitsfragen kritisch zu reflektieren und zu einem nachhaltigeren Handeln angeregt zu werden.

Im ersten Teil des Buches werden theoretische Perspektiven (z. B. Wildnis als sozio-ökologisches System oder die Anknüpfungsfähigkeit von Wildnisbildung an eine BNE) vorgestellt, während der zweite Teil eher bildungsbezogene Forschungsergebnisse in Bezug auf Wildnis in den Blick nimmt. Der dritte Teil ist den Ergebnissen des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projektes »Wilde Nachbarschaft - Entwicklung, Erprobung und Evaluierung eines Konzeptes zur Wildnisbildung für Vorschule, Schule und Hochschule« gewidmet, in dessen Rahmen die Publikation entstanden ist. In allen drei Teilbereichen werden die Potenziale der Wildnisbildung außerhalb der bisher stark fokussierten Großschutzgebiete aufgezeigt.
mehr anzeigen  

Bildung Bildung für nachhaltige Entwicklung Bildungsarbeit Bildungspraxis Naturerfahrung Naturschutz Naturschutzpolitik Pädagogik Umwelt Wildnis
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Anne-Kathrin Lindau ist Professorin für Geographiedidaktik und Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Sie forscht zu Bildung für nachhaltige Entwicklung, Lehrerbildung, Wildnisbildung ...

mehr Informationen  

Fabian Mohs war Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt »Wilde Nachbarschaft«. Er hat zu Schülervorstellungen zu Wildnis und Verwilderung promoviert und arbeitet als Lehrkraft für Biologie und Geographie am Christian-Wolff-Gymnasium in Halle.

mehr Informationen  

Alma Reinboth ist Doktorandin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit einem Stipendium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Sie forscht zu den Einstellungen zu und Vorstellung von Wildnis bei Schülerinnen und Schülern.

mehr Informationen  

Martin Lindner war zunächst 10 Jahre Lehrer für Biologie und Chemie an einem Gymnasium in Schleswig-Holstein, bevor an der Universität Flensburg Biologie und ihre Didaktik unterrichtete. Darauf folgten Stationen am IPN in Kiel ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Die Erzählung vom Anthropozän: Mensch macht Epoche
Natur und Gesellschaft

Der Begriff Anthropozän ist Teil des Diskurses darüber, wie sich das Verhältnis von Natur und Gesellschaft so austarieren lässt, dass Menschen die planetaren Grenzen respektieren.   

Bild zu Ökologisch und nachhaltig gärtnern: Unsere Buch-Tipps
Top 3

Die Sonne scheint, der Garten lockt! Wir haben unsere besten Gartenbücher für Sie zusammengestellt, mit denen das Gärtnern im Einklang mit der Natur ganz einfach gelingt.    

Bild zu Kinderbücher zum Thema Nachhaltigkeit: Unsere Top-Tipps
Buch-Empfehlungen

Wie erklären wir unseren Kleinsten die größten ökologischen Probleme? Unsere Kinderbuch-Empfehlungen vermitteln auf spannende Weise Wissen zu Umweltschutz, Klimawandel und mehr.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 35 Euro (innerhalb Deutschlands).