Umweltethik für Kinder

Impulse für die Nachhaltigkeitsbildung

ISBN: 978-3-86581-818-8
Softcover, 204 Seiten
Erscheinungstermin: 09.02.2017

Das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung bietet einen geeigneten Denk- und Handlungsrahmen, der eine ethische Reflexion unserer Entscheidungen und Handlungen nicht nur ermöglicht, sondern geradezu erfordert. Auch Kinder können und müssen frühzeitig in den Prozess der Urteilsbildung und -begründung einbezogen und an Werte-Fragen herangeführt werden. Kinder stellen Fragen, sie wollen die Welt begreifen und die Zusammenhänge erkennen. Die Fragen nach dem Warum und Woher sind entscheidend für die Entwicklung des eigenen und kollektiven Bewusstseins, für die Einordnung individuellen und gemeinschaftlichen Handelns und damit für die Entwicklung neuer kreativer Ideen und Lösungskonzepte.

Das vorliegende Buch gibt Anregungen für eine Diskussion und Erprobung umweltethischer Ansätze in der Nachhaltigkeitsbildung junger Menschen. Es zeigt die vielfältigen wissenschaftlichen Perspektiven auf das Thema und setzt Impulse für eine praktische Umsetzung im Bereich der schulischen und außerschulischen Umweltbildungsarbeit.
mehr anzeigen  

Bildung für nachhaltige Entwicklung Ethik Nachhaltigkeitskommunikation Umweltethik
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Thomas Pyhel ist stellvertretender Leiter der Abteilung Umweltkommunikation und Kulturgüterschutz bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) sowie Projektgruppenleiter für die Bereiche »Nachhaltigkeitsbildung« und »Konsumgüter«. Als ...

mehr Informationen  

Alexander Bittner leitet das Referat Umweltbildung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Seine Schwerpunktthemen sind Bildung und Kommunikation in den Themenbereichen Naturschutz, Gewässerschutz, Erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

mehr Informationen  

Anna-Katharina Klauer, Biologin und Umweltpädagogin, ist Projektleiterin und Referentin für die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt. Im DBU-Projekt »Warum? - Darum! Umweltethik für Kinder im Vor- und Grundschulalter« konzipierte ...

mehr Informationen  

Vera Bischoff studiert Mikrobiologie an der Universität Oldenburg. Sie war Projektmitarbeiterin bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in der Abteilung Umweltkommunikation und Kulturgüterschutz. Derzeit beschäftigt sie sich mit der ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Kinderbücher zum Thema Nachhaltigkeit: Unsere Top-Tipps
Buch-Empfehlungen

Wie erklären wir unseren Kleinsten die größten ökologischen Probleme? Unsere Kinderbuch-Empfehlungen vermitteln auf spannende Weise Wissen zu Umweltschutz, Klimawandel und mehr.   

Bild zu Was heißt und zu welchem Ende studiert man Stoffgeschichte?
25 Jahre Stoffgeschichte

Vor 25 Jahren führten Markus Huppenbauer und Armin Reller in einem Artikel in der Zeitschrift GAIA den Begriff Stoffgeschichte ein. Ein Rückblick anlässlich des Jubiläums.   

Bild zu Die Erzählung vom Anthropozän: Mensch macht Epoche
Natur und Gesellschaft

Der Begriff Anthropozän ist Teil des Diskurses darüber, wie sich das Verhältnis von Natur und Gesellschaft so austarieren lässt, dass Menschen die planetaren Grenzen respektieren.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Ab einem Bestellwert von 35 Euro (ausgenommen Zeitschriftenabos) entfallen die Versandkosten bei Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.