Lektüreliste

Nachhaltigkeit im Unterricht: Projekte, Pädagogik und Hintergründe

Ob Grundschule oder Sekundarstufe - das Thema Nachhaltigkeit gewinnt für alle Schüler*innen an Bedeutung. Unsere Lektüreliste für Lehrer*innen bietet passend dazu  Buchempfehlungen zu Pädagogik, Projekten, Unterrichtsmaterial und Grundlagen.

14.10.2021

Nachhaltigkeit im Unterricht: Projekte, Pädagogik und Hintergründe | Bildung für nachhaltige Entwicklung Schule nachhaltige Entwicklung in der Schule Bildung

Auf dem Weg in eine nachhaltige Gesellschaft nehmen Schulen und andere Bildungseinrichtungen eine wichtige Stellung ein. Hier werden den Kindern und Jugendlichen das Wissen und die Kompetenzen für zukunftsfähiges Handeln vermittelt. Eben jene Ziele stehen auch im Mittelpunkt der UN-Initiative Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), die im Rahmen der Nachhaltigkeitsziele in Deutschland auch vom Bundesministerium für Bildung und Forschung vorangetrieben wird.

Für Lehrkräfte entstehen in diesem Zusammenhang zahlreiche Fragestellungen: Mit welchen Unterrichtsmodellen können Prinzipien der Nachhaltigkeit vermittelt werden? Welche Ideen für Projekte wären für die eigene Schulart geeignet? Welche pädagogischen Ansätze helfen dabei? Welche Lektüren bieten sich an? Und viele mehr.

Als Verlag für Nachhaltigkeit und Ökologie wollen wir mit unseren Büchern bei der Beantwortung dieser Fragen helfen. In diesem Artikel sammeln wir dafür ausgewählte Titel aus unserem Programm, die sich mit Projekten und Pädagogik befassen, und liefern passende Schullektüren sowie wichtiges Grundlagenwissen zum Thema Nachhaltigkeit.

1. »Innovative Waldprojekte. Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Grundschule«

Drei in der Praxis erprobte Lerneinheiten für Grundschulklassen bietet die Bildungsmappe »Innovative Waldprojekte« von Robert Vogl, Heinz Mandl, Marina Meixner und Stefanie Klatt. Die ausgearbeiteten Unterrichts- und Waldeinheiten sowie sämtliche benötige Arbeitsmaterialien (Arbeitsblätter, Wortkarten, Bastelanleitungen etc.) geben konkrete Anregungen zur Umsetzung in Schule und Wald.

Jetzt bestellen (Buch: 29,95 Euro | E-Book: 23,99 Euro)
Fachbuch | 2015 | 208 Seiten | von Robert Vogl et al.

2. »Wie wollen wir leben? Kinder philosophieren über Nachhaltigkeit«

Wie können Erzieher*innen in Kindertagesstätten oder Grundschullehrer*innen das Nachdenken über Nachhaltigkeit in der Praxis umsetzen? Das Buch »Wie wollen wir leben?« liefert dazu das theoretische Basiswissen und praktische Anleitungen in sechs Kapiteln.

Das Cover zu "Wie wollen wir leben"

Jetzt bestellen (Buch: 19,95 Euro | E-Book: 11,99 Euro)
Fachbuch | 2012 | 144 Seiten | von Eberhard von Kuenheim Stiftung, Akademie Kinder philosophieren (Hrsg.)

3. Schullektüren rund um nachhaltige Themen

Eine beliebte Form der Vermittlung von nachhaltigen Themen sind auch Schullektüren – gerade in der Grundschule. Dazu bieten sich unsere Kinderbücher zum Thema Nachhaltigkeit an. Zu ausgewählten Büchern aus dem oekom Programm finden Sie zudem Arbeitsblätter und hochauflösende Infografiken auf unserer Serviceseite Unterrichtsmaterial.

Das Bild zeigt drei Kinderbücher aus dem oekom Verlag und ein lesendes Mädchen.

4. »Das pflügende Klassenzimmer. Handlungspädagogik und Gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft«

Schule auf dem Bauernhof: In »Das pflügende Klassenzimmer« zeigen Tobias Hartkemeyer, Peter Guttenhöfer, Manfred Schulze und viele weitere Beitragende, wie sich Pädagogik und Landwirtschaft gegenseitig befruchten können. Das Handbuch über Handlungspädagogik und Gemeinschaftsbildung in der Landwirtschaft schildert, wie sich Bauernhöfe als hervorragende Lernorte, Begegnungsräume und lebenspraktische Entwicklungsräume eignen.

Jetzt bestellen (Buch: 19,95 Euro | E-Book: 15,99 Euro)
Fachbuch | 2014 | 212 Seiten | von Tobias Hartkemeyer, Peter Guttenhöfer, Manfred Schulze (Hrsg.)

5. »Wilde Nachbarschaft. Wildnisbildung im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung«

Raus aus dem Klassenzimmer, rein in die Natur: Wie Wildnisbildung sich für die Umsetzung von BNE nutzen lässt, zeigen Anne-Kathrin Lindau, Fabian Mohs, Alma Reinboth und Martin Lindner in »Wilde Nachbarschaft«. Im Praxisteil werden Projekte aus Vorschule, Schule und Hochschule vorgestellt, die außerhalb der Nationalparks stattfinden.

Cover zu "Wildne Nachbarschaft"

Jetzt bestellen (Buch: 49,00 Euro | E-Book: 38,99 Euro)
Fachbuch | 2021 | 370 Seiten | von Anne-Kathrin Lindau et al.

6. »FREI DAY. Die Welt verändern lernen! Für eine Schule im Aufbruch«

Um Projekte zur BNE umsetzen zu können, braucht es die dafür nötigen Freiräume. Die ehemalige Lehrerin und langjährige Schulleiterin Margret Rasfeld liefert hierzu mit ihrem Buch »FREI DAY« einen wichtigen Impuls. Im Fokus steht das innovative und einfache Lernkonzept eines Zukunftstages an Schulen – dem »Frei-Day«. Anhand inspirierender Geschichten aus der Praxis zeigt Rasfeld, wie Lehrer*innen und Schüler*innen diesen Freiraum nutzen können, um sich mit großen Herausforderungen unser Zeit wie der Klimakrise oder der Digitalisierung auseinanderzusetzen.

Das Cover von FREI DAY

Jetzt bestellen (Buch: 20,00 Euro | E-Book: 15,99 Euro)
Sachbuch | 2021 | 192 Seiten | von Margret Rasfeld

7. »Grundkurs Nachhaltigkeit«

Wer sein Hintergrundwissen rund um das Thema Nachhaltigkeit auf eine standfeste Basis stellen will, kann dies mit dem »Grundkurs Nachhaltigkeit« tun. Das Handbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene vermittelt in 16 Kapiteln die wichtigsten Grundlagen, Zusammenhänge und die entsprechenden Begrifflichkeiten.

Das Cover von "Grundkurs Nachhaltigkeit" zeigt verschiedene Muster

Jetzt bestellen (Buch: 39,00 Euro | E-Book: 30,99 Euro)
Fachbuch | 2018 | 400 Seiten | von Claus-Peter Hutter, Karin Blessing, Rainer Köthe (Hrsg.)

Weitere Bücher zum Thema

Linksammlung: Unterrichtsmaterial zum Thema Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit lässt sich in vielfältiger Form in der Schule vermitteln – sei es im Schulalltag, in Projekten oder natürlich in konkreten Unterrichtseinheiten. Viele Webseiten bieten hierfür Unterrichtsmodelle, Arbeitsblätter und mehr zum kostenlosen Download an. Eine Auswahl davon listet unsere Linksammlung für Sie auf:

#natürlichoekom: Wir leben Nachhaltigkeit

Der oekom verlag setzt sich nicht nur inhaltlich für Nachhaltigkeit ein, sondern geht auch bei Produktion und Vertrieb mit einer Selbstverpflichtung zum nachhaltigen Publizieren voran. Unsere Bücher sind klimaneutral hergestellt und größtenteils auf Recyclingpapier gedruckt. Genaue Informationen, wie sich oekom aktiv für mehr Nachhaltigkeit einsetzt, lesen Sie unter natürlich oekom.

Die Welt verändern lernen! Für eine Schule im Aufbruch

»Margret Rasfeld zeigt, wie man ein Schulsystem (...) verwandeln kann. Die Idee ist verblüffend einfach!« Andreas Schleicher, OECD-Bildungsdirektor und Koordinator der Pisa-Studien

Digital ...   

Eine abenteuerliche Weltreise

Die kleine Taube Durdu wohnt im Hinterhof einer großen Stadt. Täglich beobachtet sie, wie Kinder und Erwachsene ihren Abfall in die großen Mülltonnen werfen. Als eines Tages eine Plastiktüte durch ...   

Essensretter auf großer Mission

In Benjas Zuhause verschwinden immer wieder Dinge. Da stimmt etwas nicht, findet er und legt sich auf die Lauer. Und tatsächlich: Wuse, ein kleines Zauberwesen, huscht heimlich durch die Wohnung und ...   

Wildnisbildung im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das 21. Jahrhundert stellt die Menschheit vor große globale Herausforderungen wie Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Bodendegradation und Verlust von Biodiversität. Einen wichtigen Beitrag zur ...   

Sehnsüchtig wartet der kleine Eisbär auf den Winter. Denn erst, wenn das Meer richtig zugefroren ist, kann er mit seiner Mama auf Robbenjagd gehen - und endlich wieder Schneefußball spielen. Doch ...   

Impulse für die Nachhaltigkeitsbildung

Das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung bietet einen geeigneten Denk- und Handlungsrahmen, der eine ethische Reflexion unserer Entscheidungen und Handlungen nicht nur ermöglicht, sondern geradezu ...   

Engagement als Schlüssel einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das wichtigste Instrument, um junge Menschen für die aktive Mitgestaltung einer nachhaltigen Gesellschaft zu gewinnen, ist Bildung. Eine solche Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vermittelt ...   

... und wie er mit seinen Freunden auf einer abenteuerlichen Reise die Welt ein bisschen besser macht

Lillian und Moritz begeben sich auf eine abenteuerliche Reise an einen geheimnisvollen Ort, von dem ihnen ihre Uroma erzählt hat. Sie bauen sich ein Boot und machen sich auf den Weg über das Meer.   

Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Grundschule

Der Wald ist einzigartig: Als Ökosystem, Rohstoffquelle, Erholungsraum und als Lernort. Er bietet sich als ideales Themenfeld für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an.

Diese ...   

Handlungspädagogik und Gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft

Bauernhöfe sind nicht nur Orte der Lebensmittelproduktion. Sie sind auch hervorragende Lernorte, Begegnungsräume und lebenspraktische »Entwicklungsinseln«, die gesellschaftliche Veränderungen ...   

Kinder philosophieren über Nachhaltigkeit

»Wem gehört die Natur?«
»Was bedeutet Verantwortung?«
»Brauchen wir Regeln?«
»Was ist Verzicht?«
»Kann man die Zukunft planen?«

Können Kinder solche Fragen beantworten? ...   

Praxisentwürfe für die Bildungsarbeit in Wald und Schule

»Aus der Praxis für die Praxis!« Getreu diesem Motto haben Försterinnen und Förster - zusammen mit Expert*innen aus der Wissenschaft - Vorschläge für die Umsetzung einer Bildung für nachhaltige ...   

Weitere BeiträgeAlle anzeigen  

Bild zu Harald Lesch im Podcast: Die Krisen der Gegenwart
»Alles eine Frage der Zeit«

Im aktuellen oekom podcast begleiten wir Harald Lesch durch das Gruselkabinett moderner Gesellschaften und hören seine Schilderung der Krisen von Energie, Ressourcen und Umwelt.   

Bild zu Kinderbücher zum Thema Nachhaltigkeit: Unsere Top-Tipps
Buch-Empfehlungen

Wie erklären wir unseren Kleinsten die größten ökologischen Probleme? Unsere Kinderbuch-Empfehlungen vermitteln auf spannende Weise Wissen zu Umweltschutz, Klimawandel und mehr.   

Bild zu Was heißt und zu welchem Ende studiert man Stoffgeschichte?
25 Jahre Stoffgeschichte

Vor 25 Jahren führten Markus Huppenbauer und Armin Reller in einem Artikel in der Zeitschrift GAIA den Begriff Stoffgeschichte ein. Ein Rückblick anlässlich des Jubiläums.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.