(Hrsg.), (Hrsg.), (Hrsg.)
Wildnis, Wald, Mensch

Forschungsbeiträge zur Entwicklung einer Nationalparkregion am Beispiel des Schwarzwalds

Softcover, 252 Seiten
Erscheinungstermin: 06.08.2020
CC-Lizenzart: CC BY-NC-ND

»Wildnis, Wald, Mensch« - diese Stichworte stehen für die Bandbreite der Themen dieses Buches. Themen, die von Forschungsteams aus Wissenschaft und Praxis im Rahmen des Reallabors »Wissensdialog Nordschwarzwald« (WiNo) von 2015 bis 2020 bearbeitet wurden. Den Anstoß dafür gab die Gründung des Nationalparks Schwarzwald am 1. Januar 2014. Zahlreiche Debatten waren der Gründung vorausgegangen: Wie wird die Natur darauf reagieren, wenn die Bewirtschaftung von Waldflächen eingestellt wird? Werden angrenzende Waldbestände dem Borkenkäfer ›zum Opfer fallen‹? Was tun, wenn bisherige an den Wald gebundene Erwerbsmöglichkeiten der Einheimischen wegfallen? Könnten sich neue Erwerbschancen ergeben, z. B. im Tourismus?

Diese für die Entwicklung einer Nationalparkregion zentralen Fragen aufzugreifen und dabei die Potenziale der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis bei der Suche nach Antworten und Lösungen auszuloten ist Anliegen dieses Buches.
mehr anzeigen  

Forstwirtschaft Klimaschutz Kommunikation Nationalpark Naturschutz Wald
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit open_access
Open Access

Regina Rhodius ist Koordinatorin des Reallabors Wissensdialog Nordschwarzwald an der Albert-Ludwig- Universität Freiburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Transdisziplinäre Forschung und Lehre, umweltpolitische Interessenkonflikte und ...

mehr Informationen  

Monika Bachinger ist Professorin für Tourismus an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind der Tourismus in Großschutzgebieten, kulturelle Ökosystemleistungen und Waldtherapie.

mehr Informationen  

Barbara Koch ist Professorin für Fernerkundung und Landschaftsinformationssysteme an der Albert- Ludwigs-Universität Freiburg und Leiterin des Wissensdialogs Nordschwarzwald. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Fernerkundung und ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Alle Pflanzen leben miteinander und voneinander
Philosophie der Mischkultur

Eine Gemeinschaft aus Pflanzen und Tieren, die sich gegenseitig unterstützen - das ist der Kern des Mischkulturgartens. Gertrud Franck über ihre Philosophie des nachhaltigen Gärtnerns.    

Bild zu Mit einem guten Plan zu gesundem Gemüse
Mischkultur

Was steckt hinter dem Mischkulturgarten von Gertrud Franck? Eine ehemalige Schülerin erklärt, was die Methode ausmacht und warum sie so besonders ist.   

Bild zu Gartenweisheiten auf dem Prüfstand
Pflanzenpflege

Kein Gießen bei praller Sonne, den Salat alle zwei Wochen ernten – ist an solchen Binsenweisheiten wirklich etwas dran? Was von manchen Mythen rund ums Gärtnern zu halten ist.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.