• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Gesamtprogramm

Sächsische Hans-Carl-von-Carlowitz-Gesellschaft (Hrsg.)

Die Erfindung der Nachhaltigkeit

Leben, Werk und Wirkung des Hans Carl von Carlowitz

Vor 300 Jahren formulierte der sächsische Oberberghauptmann Hans Carl von Carlowitz als erster das Prinzip der Nachhaltigkeit. Auf Basis des Wissens seiner Vorfahren und mit erstaunlichem Weitblick entwickelte er darin bemerkenswert moderne Auffassungen zum Ausgleich zwischen Natur und Wirtschaft, zwischen Gegenwart und Zukunft. 1713 veröffentlichte er diese in seinem berühmten Werk Sylvicultura oeconomica. Ursprünglich angelegt als forstliches Konzept entwickelte sich aus seinen Gedanken das heute weltweit diskutierte Leitbild der Nachhaltigkeit.
Im vorliegenden Buch würdigen fünfzehn anerkannte Autoren verschiedenster Fachrichtungen das Werk des Hans Carl von Carlowitz und schlagen eine Brücke ins 21. Jahrhundert. Sie erläutern den Stellenwert der Idee einer nachhaltigen Entwicklung im Verlauf der Jahrhunderte. Sie skizzieren, wie eine leistungsfähige Wirtschaft mit ökologischer Verantwortung und sozialer Gerechtigkeit gestaltbar ist. Und sie zeigen praktische Wege auf, wie wir heute Verantwortung für künftige Generationen übernehmen können – ganz im Sinne von Hans Carl von Carlowitz.

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe



Gesamtprogramm

zurück

Schlagworte: Landschaft, Holz/Forst, Nachhaltigkeit, Wald, Waldwirtschaft,


Pressebild zum Download

288 Seiten, oekom verlag München, 2013
ISBN-13: 978-3-86581-415-9
Erscheinungstermin: 07.03.2013

 Preis: 24.95 €
 Erhältlich als e-Book

 BücŸher zum Thema

 Kundenrezensionen

Vom Klima-Gangster zum Öko-Helden
Ein Buch für alle, die Lust haben, ihr Leben einem Nachhaltigkeits- check zu unterziehen.
Die Umwelt als Fluchtursache
Der neue Atlas bringt die Herausforderung "Umweltmigration" auf die Agenda und liefert umfassende Zahlen und Fakten.
Back to the roots
Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen.
Wohlstand neu denken
Worum es bei einem guten Leben auf unserem endlichen Planeten wirklich geht – Gemeinschaft, Widerstands- fähigkeit und Sinn.
Ein Bauer als glücklicher Selbstversorger
Für eine andere Landwirtschaft: Biobauer Markus Bogner betreibt Permakultur und ist erfolgreich.
Der regionalen Küche auf der Spur
Slow Food Genussführer Deutschland 2017/18. DER Restaurantführer für regionale und faire Küche.
Besser leben ohne Plastik
Für Einsteiger bis zum Komplettaussteiger in ein plastikfreies Leben
Sehen Sie dem Frühjahr gelassen entgegen!
Ob es ums Säen, Pflanzen, Düngen oder Kompostieren geht – das Buch ist eine wahre Fundgrube an Tipps und Tricks rund um die Gartenarbeit.