Gesunde, nachhaltige und regionale Lebensmittel
Thema

Nachhaltige Ernährung


Morgens Butterbrot oder Müsli? Die Mittagspause schnell zwischendurch oder ausgiebig und genussvoll? Und was findet sich am Abend noch im Kühlschrank? Die Entscheidung, wie wir uns ernähren wollen, begleitet uns tagtäglich. Die zahlreichen Schlagwörter, die beim Thema nachhaltige Ernährung immer wieder fallen, machen sie häufig nicht einfacher: regional, saisonal, vegetarisch, vegan, slow, fair – da geht schnell der Überblick verloren. Genuss, Gesundheit und Umweltschutz miteinander zu vereinen muss aber nicht schwer sein. Mit unserem Hintergrundwissen und einfachen Tipps finden Sie Orientierung im Ernährungsdschungel.

Magazine zum Earth Day 2021: Schütze was du isst – schütze unsere Erde 

Beiträge zum Thema Nachhaltige ErnährungAlle anzeigen  

Bild zu Wandel für unser Ernährungssystem
Standpunkt von Lea Leimann

»Euch Politikern sind die Hände gebunden? Eine Ausrede!« Ein Kommentar von Slow-Food-Vorstandsmitglied Lea Leimann.    

Bild zu Antibiotika in der Massentierhaltung: Was jetzt getan werden sollte
Interview

Wir sprechen mit Tiermedizinier Rupert Ebner und Autorin Eva Rosenkranz über ihr neues Buch »Pillen vor die Säue« und die Gefahren von Antibiotika in der Tierhaltung.   

Bild zu Ist Selbstversorgung aus heimischer Landwirtschaft möglich?
Regionale Ernährung

Regionale Produkte sind meist nachhaltiger – doch der Selbstversorgungsgrad in Deutschland lässt in vielen Bereichen zu wünschen übrig.   

Bild zu Die Zerlegung eines Systems
Faire Ernährung

Am 10. Juli verstarb Ursula Hudson, die Vorsitzende von Slow Food Deutschland. In ihrer letzten Kolumne für das Slow Food Magazin widmete sie sich der Coronakrise und dem Skandal bei Tönnies.    

Bild zu Es muss nicht immer Elstar sein
Alte Apfelsorten

Alte Apfelsorten sind nur noch selten zu finden. Dabei sind sie besonders für Allergiker deutlich bekömmlicher. Und klimaschonender sind sie ebenfalls.   

Bild zu Von der Fragilität in die Stabilität
Ernährung in der Coronakrise

Ursula Hudson von Slow Food Deutschland sieht die Coronakrise als einen Weckruf, der uns zeigt, dass unser bisheriges Lebensmittelsystem überholt ist.   

Das Slow Food Magazin 

53 Treffer

Die Kraft des Korns

Getreide, Brot & mehr

Deutschland gilt als Land der tausend Brotsorten. Der Verband des Deutschen Bäckerhandwerks wollte diese Vielfalt gar zum Weltkulturerbe erheben lassen - angesichts der tristen Backshop-Realität ...   

Download

Der wahre Preis der Lebensmittel

Wer verdient, wer bezahlt, …

Weil viele Verbraucher immer weniger für ihr Essen ausgeben wollen, unterbieten sich Händler und Discounter am laufenden Band. Doch die Produzenten können davon kaum noch leben - oder müssen wie ...   

Download

Kaffee, Tee & Trendgetränke

Trink dich wach!

Download

Slow durch den Alltag

Auch mit wenig Zeit und kleinem Budget

Download

Schokolade

Gut und fair!

Völlerei gilt zwar als eine der sieben Todsünden, aber zu viel Schokoladengenuss macht sich zum Glück nur auf unseren Hüften bemerkbar. Familien, deren Mitglieder auf Kakaoplantagen arbeiten, haben ...   

Download

Ganz oder gar nicht

Tiere kochen mit Respekt

Schweineschnitzel, Rindersteak und Hühnerbrustfilet, also die edlen Teile zum Kurzbraten, sind es, die meist auf den Tellern der Deutschen landen. Und was geschieht mit dem Rest der Tiere? Etwa mit ...   

lieferbar
Download

Vertrauen schmeckt besser

Wie gut sind regionale Lebensmittel?

Regionalität ist Trend, vor allem als Name auf dem Etikett, Werbebotschaft und Gütesiegel bei Lebensmitteln im Supermarkt. Denn mehr als die Hälfte der Verbraucher bevorzugen sie. Doch oft genug ist ...   

Download

Was ist ein gutes Lebensmittel?

Die Qualität von Brot, Käse, Wurst und Wein

Gut soll ein Lebensmittel schmecken, sauber hergestellt sein, die Produzenten fair bezahlt werden. Denn »Gut, sauber, fair«, so lautet das Motto von Slow Food. Wir finden, es gehört noch mehr dazu, ...   

Download

Eine Frage der Haltung

Woher kommt Ihr Frühstücksei?

Eigentlich sind es zwei Fragen, die wir in diesem Heft stellen - die Frage nach der Art, wie Hühner gehalten werden sollten, und die Frage an Sie, unsere Leser, wie Ihre persönliche Haltung dazu ist?   

Download

Vom Wert des Einfachen

Warum gutes Leben nicht viel braucht

Das richtige Maß - etwa beim Verzehr von Fleisch - finden, den Alltag entschleunigen und unnötigen Ballast abwerfen sind Vorsätze für 2015, die auch mit der Slow-Food-Philosophie zusammenpassen.
  

Download

Kinder

Slow Food Magazin 6/2014

Pommes mit Ketchup - so einfach kann Glück aussehen. Doch ist, was beliebt ist, auch erlaubt? Ja, sagen wir - wenn auch mit der kleinen Einschränkung »Nicht immer!« Wir wollen Ihnen in diesem Heft ...   

Download

Bier

Slow Food Magazin 5/2014

Bier ist Bier und Schnaps ist Schnaps? Denkste, sagt nicht nur der Berliner, denn beim Bier tut sich gerade mächtig was. Überall entstehen kleine, feine Braumanufakturen, die dem Mainstream ...   

Download


Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 35 Euro (innerhalb Deutschlands).