Schweine aus ökologischer Landwirtschaft wühlen im Matsch
Thema

Ökologische Landwirtschaft

 

Etwa 37% der Landfläche weltweit wird landwirtschaftlich genutzt. Durch die immer intensivere Produktion in der konventionellen Agrarwirtschaft nehmen negative Umwelteinflüsse zu: Das Grundwasser wird mit Nitrat aus Düngemitteln belastet, der Boden durch Maschineneinsatz verdichtet, Artenvielfalt geht aufgrund von Monokulturen verloren. Eine Alternative dazu ist die ökologische Landwirtschaft, die auf mineralische Düngemittel verzichtet, Tiere möglichst artgerecht hält und vielfältige Fruchtfolgen auf den Feldern anbaut. Erfahren Sie mehr dazu, warum der Umstieg auf Biolandbau so wichtig für Boden, Biodiversität und Klima ist und wie er gelingen kann.

Beiträge zum Thema BiolandbauAlle anzeigen  

Bild zu Gesunde Böden sind der Schlüssel im Kampf gegen Klimakrise und Artensterben
Landwirtschaft

Die industrielle Landwirtschaft gilt als Mitverursacherin von Klimawandel und Biodiversitätsverlust. Sie ist aber auch unmittelbar selbst davon betroffen und muss sich anpassen.   

Bild zu Nach dem Pestizidprozess – Alexander Schiebel über sein neues Buch »Gift und Wahrheit«
Interview

Im Interview spicht der Autor über die schwierige Zeit des Pestizidprozesses und zeigt anhand seiner Erfahrungen, wie man sich erfolgreich gegen SLAPP-Klagen wehren kann.   

Bild zu Digitalisierung in der Landwirtschaft: Nicht auf Kosten der Nachhaltigkeit!
Technologie

Die digitalisierte Landwirtschaft hat viele Vorteile, doch es braucht Biodiversitätsschutz als Leitziel.   

Bild zu Energiewende in der Landwirtschaft: Synergien statt Konkurrenz
Erneuerbare Energien

Energieerzeugung mithilfe landwirtschaftlicher Flächen hängt oft ein Makel an – etwa beim Silomais. Doch das gängige Bild ist in einigen Punkten schief.   

Bild zu Agroforst: Das wiederentdeckte Anbausystem
Nachhaltige Landwirtschaft

In Anbetracht des Klimawandels wird die traditionelle Bewirtschaftungsform wieder interessant, denn sie bietet große Potenziale für eine zukunftsfähigen Landwirtschaft.   

Bild zu Falsche Freunde: Rechte Tendenzen in der ökologischen Landwirtschaft
Landwirtschaft & Ernährung

Wie Rechtsradikale die Öko-Szene zu unterwandern versuchen und mit Regionalität und »grüner Gesinnung« auf Stimmenfang gehen.   

Klimaschutz mit Tierprodukten? 

Ein neuer Blick auf Artenschutz, Tierhaltung und nachhaltige Ernährung

Fleisch essen? Ja, aber umweltgerecht!

Bei den einen kommt es täglich auf den Teller, die anderen verzichten aus Umwelt- und Tierschutzgründen ganz darauf. Wenn es um das Thema Fleisch ...   

Unser Top-Titel 

Warum Antibiotika in der Massentierhaltung unser Gesundheitssystem gefährden

»Dieses Buch ist eine eindrückliche Warnung, dass es so nicht weitergehen kann - weder für die Tiere noch für uns.« Tanja Busse

Es ist, als liefen wir sehenden Auges in die Katastrophe: ...   

25,00 €
DEMNÄCHST
15,00 €
31,00 €
11,20 €
5,90 €
15,00 €
8,50 €
5,90 €
15,00 €
33,00 €
15,00 €
5,90 €
32,00 €
NEU
15,00 €
17,95 €
15,00 €
33,00 €
15,00 €
17,95 €
15,00 €

Gemüsefülle und Insektenvielfalt

Der taschenGARTEN ist ein persönlicher Terminplaner und politischer Gartenkalender mit einer wöchentlichen Anbauplanung für den Gemüse- und Kräutergarten.

Durch praktische Übersichten zu ...   

Konfliktfeld oder Chance für den Artenschutz?

Große Pflanzenfresser sind in Mitteleuropa weitgehend ausgestorben, geraten aber zunehmend wieder in den Fokus von Öffentlichkeit und Fachwelt. Das liegt sowohl an der natürlichen Rückkehr von ...   

Über journalistisches Schreiben in ungewissen Zeiten

Warum schreiben journalistische Erzähler*innen dauernd Heldengeschichten? Bringen uns traditionelle Erzählmuster weiter, die Einzelfiguren als »Erlöser« darstellen? Dieses Buch liefert Inspiration ...   

Wie wir unsere Gesellschaft gerechter, zukunftsfähiger und resi­li­enter machen können

Die Frage nach sozialer Gerechtigkeit bleibt aktuell - auch und gerade in »modernen« europäischen Gesellschaften. Denn der Kapitalismus erzeugt neben Wohlstand für wenige auch viel Armut und Leid, ...   

Gefährdungen, Chancen und Rechtslage eines einzigartigen Ökosystems

Wussten Sie, dass es tief im Nordostatlantik Korallenriffe gibt, die so schön sind wie die in der Karibik? Die Biodiversität in den Meeren übersteigt diejenige an Land; sie ist entscheidend für die ...   

Die Psychologie von Klimaprotest und Engagement

Die Klimakrise kann nicht gelöst werden, indem nur Einzelne ihr Verhalten ändern. Wir brauchen einen systemischen Wandel - einen Wandel im Kollektiv. Dieser beginnt mit engagierten Menschen: ...   

Öko-imperiale Spannungen, umkämpfte Krisenpolitik und solidarische Perspektiven. Von den Autoren des Bestsellers »Imperiale Lebensweise«

»Ein brillant geschriebenes, von großem empirischen und konzeptuellen Wissen genährtes Zeitdokument!«
Jean Ziegler

»Ich habe mich auf der Stelle festgelesen. Wer sich fragt, wie wir ...   

Warum die Reichen zahlen müssen, wenn wir die Welt retten wollen

Noch können wir unsere Erde retten - aber billig wird das nicht. Woher soll das Geld kommen für all die neuen Heizungen, Windräder und Batterien?

Für Jørgen Randers und Till Kellerhoff ...   

Wie wir mit Lehren aus der Erdgeschichte die Klimakrise überleben können

»Lesen Sie dieses Buch.« Bill Nye

Rund 4,5 Milliarden Jahre hat die Erde bewiesen, dass sie bestens ohne Menschen zurechtkommt. Erst vor etwa 2 Millionen Jahren tauchten die ersten Urmenschen auf.   

Was Manager:innen von Förster:innen lernen können

Unternehmerisch in Generationen zu denken und zu planen, ist der Kern nachhaltiger Forstwirtschaft. Der erfahrene Förster und ehemalige Konzernmanager Christoph M. Scheuren stellt in kleinen ...   

Wie Straßen und Gewässer zu attraktiven und klimaangepassten Stadträumen werden können

Straßen und Gewässer prägen als Lebensadern und lineare Infrastrukturen seit Jahrhunderten unsere Städte. Reduziert auf ihre technischen Funktionen für Verkehr und Mobilität, sind sie heute häufig ...   

Eine linguistische Bestandsaufnahme

Schmetterlinge sind faszinierende und wunderschöne Geschöpfe. Dieses Buch nähert sich ihnen aus sprachwissenschaftlicher Perspektive. Es handelt von den allgemeinen Namen für Schmetterlinge in 200 ...   

Gemüsefülle und Insektenvielfalt

Der taschenGARTEN ist ein persönlicher Terminplaner und politischer Gartenkalender mit einer wöchentlichen Anbauplanung für den Gemüse- und Kräutergarten.

Durch praktische Übersichten zu ...   

Konfliktfeld oder Chance für den Artenschutz?

Große Pflanzenfresser sind in Mitteleuropa weitgehend ausgestorben, geraten aber zunehmend wieder in den Fokus von Öffentlichkeit und Fachwelt. Das liegt sowohl an der natürlichen Rückkehr von ...   

Über journalistisches Schreiben in ungewissen Zeiten

Warum schreiben journalistische Erzähler*innen dauernd Heldengeschichten? Bringen uns traditionelle Erzählmuster weiter, die Einzelfiguren als »Erlöser« darstellen? Dieses Buch liefert Inspiration ...   

Wie wir unsere Gesellschaft gerechter, zukunftsfähiger und resi­li­enter machen können

Die Frage nach sozialer Gerechtigkeit bleibt aktuell - auch und gerade in »modernen« europäischen Gesellschaften. Denn der Kapitalismus erzeugt neben Wohlstand für wenige auch viel Armut und Leid, ...   

Gefährdungen, Chancen und Rechtslage eines einzigartigen Ökosystems

Wussten Sie, dass es tief im Nordostatlantik Korallenriffe gibt, die so schön sind wie die in der Karibik? Die Biodiversität in den Meeren übersteigt diejenige an Land; sie ist entscheidend für die ...   

Die Psychologie von Klimaprotest und Engagement

Die Klimakrise kann nicht gelöst werden, indem nur Einzelne ihr Verhalten ändern. Wir brauchen einen systemischen Wandel - einen Wandel im Kollektiv. Dieser beginnt mit engagierten Menschen: ...   

Öko-imperiale Spannungen, umkämpfte Krisenpolitik und solidarische Perspektiven. Von den Autoren des Bestsellers »Imperiale Lebensweise«

»Ein brillant geschriebenes, von großem empirischen und konzeptuellen Wissen genährtes Zeitdokument!«
Jean Ziegler

»Ich habe mich auf der Stelle festgelesen. Wer sich fragt, wie wir ...   

Warum die Reichen zahlen müssen, wenn wir die Welt retten wollen

Noch können wir unsere Erde retten - aber billig wird das nicht. Woher soll das Geld kommen für all die neuen Heizungen, Windräder und Batterien?

Für Jørgen Randers und Till Kellerhoff ...   

Wie wir mit Lehren aus der Erdgeschichte die Klimakrise überleben können

»Lesen Sie dieses Buch.« Bill Nye

Rund 4,5 Milliarden Jahre hat die Erde bewiesen, dass sie bestens ohne Menschen zurechtkommt. Erst vor etwa 2 Millionen Jahren tauchten die ersten Urmenschen auf.   

Was Manager:innen von Förster:innen lernen können

Unternehmerisch in Generationen zu denken und zu planen, ist der Kern nachhaltiger Forstwirtschaft. Der erfahrene Förster und ehemalige Konzernmanager Christoph M. Scheuren stellt in kleinen ...   

Wie Straßen und Gewässer zu attraktiven und klimaangepassten Stadträumen werden können

Straßen und Gewässer prägen als Lebensadern und lineare Infrastrukturen seit Jahrhunderten unsere Städte. Reduziert auf ihre technischen Funktionen für Verkehr und Mobilität, sind sie heute häufig ...   

Eine linguistische Bestandsaufnahme

Schmetterlinge sind faszinierende und wunderschöne Geschöpfe. Dieses Buch nähert sich ihnen aus sprachwissenschaftlicher Perspektive. Es handelt von den allgemeinen Namen für Schmetterlinge in 200 ...   

Gemüsefülle und Insektenvielfalt

Der taschenGARTEN ist ein persönlicher Terminplaner und politischer Gartenkalender mit einer wöchentlichen Anbauplanung für den Gemüse- und Kräutergarten.

Durch praktische Übersichten zu ...   

Konfliktfeld oder Chance für den Artenschutz?

Große Pflanzenfresser sind in Mitteleuropa weitgehend ausgestorben, geraten aber zunehmend wieder in den Fokus von Öffentlichkeit und Fachwelt. Das liegt sowohl an der natürlichen Rückkehr von ...   

Über journalistisches Schreiben in ungewissen Zeiten

Warum schreiben journalistische Erzähler*innen dauernd Heldengeschichten? Bringen uns traditionelle Erzählmuster weiter, die Einzelfiguren als »Erlöser« darstellen? Dieses Buch liefert Inspiration ...   

Wie wir unsere Gesellschaft gerechter, zukunftsfähiger und resi­li­enter machen können

Die Frage nach sozialer Gerechtigkeit bleibt aktuell - auch und gerade in »modernen« europäischen Gesellschaften. Denn der Kapitalismus erzeugt neben Wohlstand für wenige auch viel Armut und Leid, ...   

Gefährdungen, Chancen und Rechtslage eines einzigartigen Ökosystems

Wussten Sie, dass es tief im Nordostatlantik Korallenriffe gibt, die so schön sind wie die in der Karibik? Die Biodiversität in den Meeren übersteigt diejenige an Land; sie ist entscheidend für die ...   

Die Psychologie von Klimaprotest und Engagement

Die Klimakrise kann nicht gelöst werden, indem nur Einzelne ihr Verhalten ändern. Wir brauchen einen systemischen Wandel - einen Wandel im Kollektiv. Dieser beginnt mit engagierten Menschen: ...   

Öko-imperiale Spannungen, umkämpfte Krisenpolitik und solidarische Perspektiven. Von den Autoren des Bestsellers »Imperiale Lebensweise«

»Ein brillant geschriebenes, von großem empirischen und konzeptuellen Wissen genährtes Zeitdokument!«
Jean Ziegler

»Ich habe mich auf der Stelle festgelesen. Wer sich fragt, wie wir ...   

Warum die Reichen zahlen müssen, wenn wir die Welt retten wollen

Noch können wir unsere Erde retten - aber billig wird das nicht. Woher soll das Geld kommen für all die neuen Heizungen, Windräder und Batterien?

Für Jørgen Randers und Till Kellerhoff ...   

Wie wir mit Lehren aus der Erdgeschichte die Klimakrise überleben können

»Lesen Sie dieses Buch.« Bill Nye

Rund 4,5 Milliarden Jahre hat die Erde bewiesen, dass sie bestens ohne Menschen zurechtkommt. Erst vor etwa 2 Millionen Jahren tauchten die ersten Urmenschen auf.   

Was Manager:innen von Förster:innen lernen können

Unternehmerisch in Generationen zu denken und zu planen, ist der Kern nachhaltiger Forstwirtschaft. Der erfahrene Förster und ehemalige Konzernmanager Christoph M. Scheuren stellt in kleinen ...   

Wie Straßen und Gewässer zu attraktiven und klimaangepassten Stadträumen werden können

Straßen und Gewässer prägen als Lebensadern und lineare Infrastrukturen seit Jahrhunderten unsere Städte. Reduziert auf ihre technischen Funktionen für Verkehr und Mobilität, sind sie heute häufig ...   

Eine linguistische Bestandsaufnahme

Schmetterlinge sind faszinierende und wunderschöne Geschöpfe. Dieses Buch nähert sich ihnen aus sprachwissenschaftlicher Perspektive. Es handelt von den allgemeinen Namen für Schmetterlinge in 200 ...   

1606 Treffer

Unternehmenstransparenz für Nachhaltigkeit

Tyrannei des Lichts oder notwendige Rahmenbedingung?

• Standpunkt: Nachhaltigkeit als Priorität der europäischen und deutschen Kulturpolitik?
• Aktuell: Die Bedeutung der Nachhaltigkeitsorientierung bei Gründer*innen
• Neue Konzepte: Klima- ...   

lieferbar
Download


Balanced Sustainability in a Changing World

International Autumn School 2022/23

  

lieferbar
Download

Klima schützen & Geld sparen

Softcover, 48 Seiten

Tipps und Tricks rund um das Thema Klimaschutz liefert ab sofort das erste Klimasparbuch für Berlin-Lichtenberg.
Alle Entscheidungen, die wir als Konsument*innen treffen, haben Einfluss auf ...   


lieferbar
Download

Plädoyer für einen radikalen Perspektivenwechsel

Softcover, 320 Seiten

Unser westliches Zivilisationsmodell, das sich beinahe über die ganze Welt verbreitet hat, steckt in einer tiefen Krise. Das hat auch mit unserem falschen Bild von Natur zu tun: Wir nehmen in der ...   

lieferbar
Download

Communities of Practice im politischen Feld der (peri-)urbanen Landwirtschaft in Kapstadt (Südafrika)

Softcover, 336 Seiten

In einer umkämpften Stadt wird der Anbau von Nahrung zu einem politischen Akt: Anbau, Erwerb von Nahrung und ihre sozialen und umweltbezogenen Qualitätskriterien sind eng verknüpft mit dem »Recht ...   

lieferbar
Download

Lösungen, wie wir sie heute wirklich brauchen

Softcover, 176 Seiten

Gesellschaftliche Probleme gab es schon immer, doch aktuell scheinen sie überhandzunehmen: Ob Klimakrise, Bildungsnotstand, demografischer Wandel - die Herausforderungen sind immens. Obwohl ...   

lieferbar
Download

Durch Selbstwirksamkeit und Verbundenheit zur regenerativen Stadt

Softcover, 176 Seiten

Die Stadt ist ein Kristallisationspunkt unserer Kultur und nimmt in der Überprüfung der Gegenwart eine Schlüsselposition ein. Sie ist ein Organismus, ein sich permanent entfaltender Lebensraum für ...   

lieferbar
Download

Topics:

Bioeconomy policies on the wrong track
Social science research on hydrogen
Towards a carbon-neutral university district

GAIA is available in ...

  

lieferbar
Download

Klima schützen & Geld sparen

Softcover, 112 Seiten

Lassen Sie sich nachhaltig inspirieren!

Das Klimasparbuch Zollernalbkreis lädt die Leserinnen und Leser ein, die eigenen Lebensgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen. Ob Ernährung, Konsum, ...   


Potentials of technology assessment in sudden and enduring crises

Special topic: The future of radioactive waste disposal: What are the developments and challenges after site selection?
Research: Human dignity and lethal autonomous weapon systems

  

lieferbar


Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 40 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.