Schweine aus ökologischer Landwirtschaft wühlen im Matsch

Thema

Ökologische Landwirtschaft

 

Etwa 37% der Landfläche weltweit wird landwirtschaftlich genutzt. Durch die immer intensivere Produktion in der konventionellen Agrarwirtschaft nehmen negative Umwelteinflüsse zu: Das Grundwasser wird mit Nitrat aus Düngemitteln belastet, der Boden durch Maschineneinsatz verdichtet, Artenvielfalt geht aufgrund von Monokulturen verloren. Eine Alternative dazu ist die ökologisch betriebene Landwirtschaft, die auf mineralische Düngemittel verzichtet, Tiere möglichst artgerecht hält und vielfältige Fruchtfolgen auf den Feldern anbaut. Erfahren Sie mehr dazu, warum der Umstieg auf Biolandbau so wichtig für Boden, Biodiversität und Klima ist und wie er gelingen kann.

Beiträge zum Thema BiolandbauAlle anzeigen  

Bild zu Ganzheitliche Landwirtschaft vom Acker bis zum Teller
Agrarökologie

Bei nachhaltiger Landwirtschaft denkt man sofort an den Ökolandbau, weniger bekannt ist die Agrarökologie. Was hat dieses Konzept zu bieten?   

Bild zu Stressfrei bis zum Schluss
Alternative Schlachtmethoden

Nicht erst seit den Corona-Ausbrüchen in der Fleischindustrie stellt sich die Frage: Welche Alternativen gibt es beim Schlachten jenseits der Massenabfertigung?   

Bild zu Maximale Ausbeutung für maximalen Gewinn
Fleischindustrie

In der deutschen Fleischwirtschaft wird ein gnadenloser Konkurrenzkampf geführt. Darunter haben vor allem die Menschen zu leiden, die an den Fließbändern der Schlachthöfe stehen.   

Bild zu Radikale Visionen für ein nachhaltiges Ernährungssystem
Transformation

Die Landwirtschaft in vielen kleinen, aber radikalen Schritten umzubauen, empfiehlt die Transformationsforscherin Maja Göpel. Kann ausgerechnet eine Pandemie dafür eine Chance bieten?   

Bild zu Hundert Prozent Bio weltweit
Visionäre Landwirtschaft

Bio-Lebensmittel für alle Menschen – ist das realistisch? Weshalb aus der Vision einer weltweit hundertprozentig biologischen Landwirtschaft Wirklichkeit werden muss.   

Bild zu »In der Artenvielfalt werden wir Demokratie und Frieden finden«
Umweltaktivismus

Die indische Umweltaktivistin Vandana Shiva inspiriert mit ihrem Kampf für Biodiversität Menschen auf der ganzen Welt - im Interview erzählt sie, woher sie selbst Inspiration nimmt.    

Ausgabe der politischen ökologie zum Thema 

Stellschrauben für eine echte Agrarwende

Berlin und Brüssel fördern mit ihren flächenbezogenen Subventionen weiterhin am liebsten die industrialisierte Intensivlandwirtschaft. Neue gentechnische Verfahren drohen das biologische ...   

Fachzeitschrift zum Thema: Ökologie & Landbau 

59 Treffer

Agrarökologie

Landwirtschaft der Zukunft?

Agrarökologie ist eine soziale Bewegung und eine Methode. Sie folgt festen Prinzipien und funktioniert doch immer anders. Ist sie das nachhaltige Anbausystem der Zukunft?  

lieferbar
Download

Frauen in der Biobranche

Von Anfang an haben Frauen die Biobranche aktiv mitgestaltet. Nicht nur deshalb schreibt sich der Biosektor gerne die Gleichberechtigung der Geschlechter auf die Fahnen. Doch wird diese in der ...   

lieferbar
Download

Vision 100% Bio

Eine Welt, in der es nur noch Bio gibt: 100 Prozent ökologische Landwirtschaft und 100 Prozent biologisch erzeugte Lebensmittel. Ist das eine Träumerei von wenigen Spinnern oder ein realistisches Ziel?   

lieferbar
Download

Nährstoffe

Kreisläufe schließen!

Äcker für den Anbau, Futter für die Tiere, Mist für die Äcker - so
simpel wie genial war das einmal gedacht. Weil Betriebe heute kaum
noch so funktionieren, braucht es neue Ideen. Wir ...   

Download

Umwelt und Gesellschaft

Leistet Bio genug?

Dass der Ökolandbau besonders umwelt- und ressourcenschonend arbeitet, haben wir in der Ökologie & Landbau schon oft betont. In dieser Ausgabe fragen wir: Wo kann und muss er noch besser werden?  

Download

Schlachtung

Würde bis zuletzt?

Schlachten ist so alt wie die Menschheit. Doch erst die neuere Zeit hat das industrialisierte massenhafte Töten von Tieren hervorgebracht. Dabei geraten Missstände immer wieder in die Schlagzeilen.   

lieferbar
Download

Biodiversität

Die biologische Vielfalt ist Grundlage unserer Existenz. Trotzdem toleriert die Welt, dass sie weiterhin rasant abnimmt - auch und vor allem durch die intensive Landwirtschaft. Zeigt die Biobranche ...   

Download

Wasser

Wasser ist eine wertvolle natürliche Ressource. Dass diese nicht unendlich verfügbar ist, haben auch wir in manchen Regionen Deutschlands im Dürresommer 2018 erlebt. Die Landwirtschaft als größter ...   

Download

Strukturen

Die Biobranche steckt nicht mehr in den Kinderschuhen, sie ist gewachsen und wächst weiter. Sie hat eigene Wege eingeschlagen - und Strukturen gebildet. Doch wie sehen diese Strukturen aus? Sind ...   

lieferbar
Download

Pflanzenschutz

Wie sieht das Gesamtkonzept »Pflanzen schützen« der Biolandwirtschaft heute aus? Wo entsteht Innovatives und wo steckt der Ökolandbau vielleicht fest? Wir haben auf die Felder, in die Labore und ...   

Download

Bildung

Die Biobranche hat sich in allen Bereichen professionalisiert. Gilt das auch in der Bildung? Werden Führungskräfte speziell für den Ökosektor ausgebildet, Arbeitnehmer gefördert und Bioinhalte in ...   

Download

Tierwohl

Der Mensch hält Kühe, Schweine, Schafe, Hühner, Ziegen. Diesen Tieren soll es möglichst gut gehen - das fordern nicht nur Tierschützer, sondern auch die meisten Verbraucher. Vor allem der Biolandbau ...   

lieferbar
Download


Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.