Gesunde, nachhaltige und regionale Lebensmittel
Thema

Nachhaltige Ernährung


Morgens Butterbrot oder Müsli? Die Mittagspause schnell zwischendurch oder ausgiebig und genussvoll? Und was findet sich am Abend noch im Kühlschrank? Die Entscheidung, wie wir uns ernähren wollen, begleitet uns tagtäglich. Die zahlreichen Schlagwörter, die beim Thema nachhaltige Ernährung immer wieder fallen, machen sie häufig nicht einfacher: regional, saisonal, vegetarisch, vegan, slow, fair – da geht schnell der Überblick verloren. Genuss, Gesundheit und Umweltschutz miteinander zu vereinen muss aber nicht schwer sein. Mit unserem Hintergrundwissen und einfachen Tipps finden Sie Orientierung im Ernährungsdschungel.

Superfood ganz regional 

Gesund und nachhaltig essen. Faktencheck und Rezepte

Superfood ist buchstäblich in aller Munde, denn viele importierte Obst- und Gemüsesorten gelten als wahre Wundermittel. Doch so gut sie für unsere Gesundheit sind, so schlecht sind sie mitunter ...   

Lebensmittel retten mit Kindern 

Essensretter auf großer Mission

In Benjas Zuhause verschwinden immer wieder Dinge. Da stimmt etwas nicht, findet er und legt sich auf die Lauer. Und tatsächlich: Wuse, ein kleines Zauberwesen, huscht heimlich durch die Wohnung und ...   

Beiträge zum Thema Nachhaltige ErnährungAlle anzeigen  

Bild zu Wandel für unser Ernährungssystem
Standpunkt von Lea Leimann

»Euch Politikern sind die Hände gebunden? Eine Ausrede!« Ein Kommentar von Slow-Food-Vorstandsmitglied Lea Leimann.    

Bild zu Antibiotika in der Massentierhaltung: Was jetzt getan werden sollte
Interview

Wir sprechen mit Tiermedizinier Rupert Ebner und Autorin Eva Rosenkranz über ihr neues Buch »Pillen vor die Säue« und die Gefahren von Antibiotika in der Tierhaltung.   

Bild zu Ist Selbstversorgung aus heimischer Landwirtschaft möglich?
Regionale Ernährung

Regionale Produkte sind meist nachhaltiger – doch der Selbstversorgungsgrad in Deutschland lässt in vielen Bereichen zu wünschen übrig.   

Bild zu Die Zerlegung eines Systems
Faire Ernährung

Am 10. Juli verstarb Ursula Hudson, die Vorsitzende von Slow Food Deutschland. In ihrer letzten Kolumne für das Slow Food Magazin widmete sie sich der Coronakrise und dem Skandal bei Tönnies.    

Bild zu Es muss nicht immer Elstar sein
Alte Apfelsorten

Alte Apfelsorten sind nur noch selten zu finden. Dabei sind sie besonders für Allergiker deutlich bekömmlicher. Und klimaschonender sind sie ebenfalls.   

Bild zu Von der Fragilität in die Stabilität
Ernährung in der Coronakrise

Ursula Hudson von Slow Food Deutschland sieht die Coronakrise als einen Weckruf, der uns zeigt, dass unser bisheriges Lebensmittelsystem überholt ist.   

Das Slow Food Magazin 

56 Treffer

Wie werden wir essen und was?

Die Zukunft der Ernährung

DOSSIER: Die Zukunft unserer Ernährung
Wie werden wir essen - und was?

Mit dem Start ins Jahr blicken wir gerne nach vorne: Welche Food-Trends werden das neue Jahrzehnt prägen? Letztes ...   

lieferbar
Download


Gesundheit

Gesundes Essen ist ein »Megatrend« - und inzwischen auch für Slow Food ein Thema: Sei es, weil neue Forschungsergebnisse zeigen, dass alte Obstsorten echte »Superfoods«
sind, oder dass das ...   

lieferbar
Download

Hülsenfrüchte

Powerpakete für Acker und Teller

Seit Jahrtausenden werden Bohnen, Linsen & Co. vom Menschen kultiviert. Sie sind nicht nur ein wichtiger Eiweißlieferant, sondern können dank der Symbiose mit Bakterien auch Stickstoff aus der Luft ...   

lieferbar
Download

Tiefkühlen

Frischewunder oder Energieschleuder?

Eine Tiefkühltruhe oder wenigstens ein Tiefkühlfach fehlt in kaum einem Haushalt - praktisch, um Lebensmittel zu konservieren. Aber ist das Einfrieren auch »gut, sauber und fair« im Sinne von Slow Food?   

lieferbar
Download

Besser ohne Plastik

Auf Verpackungen aus Plastik zu verzichten - das wollen wir alle! Es wäre immerhin ein Anfang, die Massen an Kunststoff zu reduzieren. Doch auch Gemüse, das wir im Korb nach Hause tragen, kann unter ...   

lieferbar
Download

Garten - Säen, Düngen, Ernten

Gärtnern begeistert immer mehr Menschen, viele Köche bauen zumindest ihre eigenen Kräuter an. Und der Traum von der Selbstversorgung - vor allem in den Städten - wird greifbarer. Sie schmecken aber ...   

lieferbar
Download

Fisch

Im Lebensraum Wasser

2019 ist ein entscheidendes Jahr für die Fischerei in Europa: Fischer sind ab nun verpflichtet, alle Fänge an Land zu bringen - Rückwürfe sollten also der Vergangenheit angehören. Und vor fünf ...   

lieferbar
Download


Alles Käse, oder was?

Käse slow

Kuh, Schaf oder Ziege: Welche Milch, welcher Käse darf's sein? Egal von welchem Tier, die Milch sollte am liebsten weder pasteurisiert noch homogenisiert sein. Vor allem, wenn ein guter, ...   

lieferbar
Download

Regionalausgabe München

Dass auch München und Umland jenseits von Biergarten und Bayernklischees kulinarisch vieles zu bieten hat - das präsentiert diese Sonderausgabe des Slow Food Magazins: lokal verwurzelte Küche, ...   

Download

Fleisch, Wolle, Leder & Horn

Weidetiere ganz verwerten

Möglichst das ganze Tier zu verwerten, sollte für Fleischesser selbstverständlich sein. Doch auch wenn nicht alles essbar ist, gibt es viele Möglichkeiten, die besser sind als der Abfalleimer! ...   

lieferbar


Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.